Success Story: In 36 Monaten zum 3-fachen Umsatz

Profil

  • Online-Shop
  • Zielgruppe: international
  • Langzeitbetreuung
  • Status: aktive Kundenbeziehung
  • Techniken: Technische Analyse, Content-Erstellung, Begleitung: Shop-Development, Verhaltensanalyse

Wir möchten Ihnen an diesem Fallbeispiel zeigen, wie erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung aussehen, und wie sich diese auf den Umsatz eines Unternehmens auswirken kann.

Im Rahmen der Betreuung kamen unterschiedliche Techniken zum Einsatz, wie die initiale Bereinigung technischer Defizite, sowie die Erstellung neuer Inhalte. Es zeigt aber auch, dass sich die Beseitigung von „Altlasten“ lohnen kann: viele technische Hindernisse konnten erst mit dem Launch eines neuen Shopsystems gelöst werden.

Leider dürfen wir im Rahmen dieser Success Story leider keine Domainnamen oder absolute Umsatzzahlen nennen. Das Beispiel sollte jedoch ausreichend vermitteln können, welche Ziele mit moderner Suchmaschinenoptimierung zu realisieren sind.

Umsatzsteigerung von 55%

Die Sichtbarkeit (Quelle: sistrix.de) konnten wir innerhalb von 24 Monaten deutlich steigern. In diesem Zeitraum – und das ist das eigentlich entscheidende – stieg der Umsatz der Besucher, die über Suchmaschinen kamen, generiert wurde, um etwa 55 Prozent. Dazu wurden nicht nur technische Defizite bereinigt, sondern auch neuer Content erstellt.

sust1

Mit neuem Shop 200% mehr Umsatz

Zu Beginn des Jahres 2015 wurde eine neue Version des Shops unter neuer Domain gelauncht. Die Konzeption und Entwicklung erfolgte dabei unter konsequenter Einhaltung unserer Empfehlungen. 

Vergleichen wir den Umsatz über den Kanal Suchmaschine von Anfang 2013 mit dem von Ende 2016, so können wir eine Umsatzsteigerung von etwa 200 Prozent beobachten.

sust3

Fazit

Dieses Fallbeispiel demonstriert sehr schön die folgenden Aspekte:

  • Die Suchmaschinenoptimierung benötigt oftmals Zeit.
  • Die Sichtbarkeit korreliert nicht immer quantitativ mit dem Umsatz. Sichtbarkeitsverläufe sind für die technische Analyse, nicht aber immer uneingeschränkt für die Erfolgsmessung geeignet.
  • Selbst ein Domain- oder/und Shop-Wechsel muss nicht unbedingt ein Risiko für die Wirtschaftlichkeit darstellen, wenn er professionell begleitet wird.
  • Ein Shop-Relaunch unter Berücksichtigung wichtiger SEO- und Performance-Aspekte kann sich finanziell sehr lohnen.

Dem konkreten Fall liegt übrigens eine leistungsbasierte Abrechnung zu Grunde.

Top