Brückenseiten

Brückenseiten – auch Doorwaypages genannt – sind Internetseiten, die vor die Startseite einer Homepage geschaltet werden und den Besucher in der Regel direkt auf deren Kundenseiten weiterleiten. Solche Brückenseiten werden häufig von professionellen Dienstleistern im Bereich der Suchmaschinen-Optimierung eingesetzt. Die Seiten sind so gestaltet, dass sie bei den Suchmaschinen für bestimmte Suchbegriffe möglichst gute Platzierungen erreichen können.

Der Einsatz dieser Technik hat den Vorteil, dass eine effektive Suchmaschinen Optimierung mit erheblich weniger Aufwand verbunden ist und somit auch preisgünstiger angeboten werden kann als Inline-Optimierungen, bei denen die eigentliche Homepage optimiert wird.

Auf der anderen Seite besteht jedoch bei dieser Technik das Risiko des Spammings, da durch die Trennung von Website-Content und Optimierung auch Suchbegriffe platzierungsgefördert werden können, die nicht contentrelevant sind.

Brückenseiten, die als echte Webseiten gestaltet sind, d.h. Content bieten, der den Usern eine echte Hilfe auf ihre Anfrage bieten, sieht Google nicht als kritisch an. Diese sind dann allerdings streng genommen auch keine Brückenseiten mehr, sondern ganz normale Landingpages, also sogenannte Unterseiten der Unternehmens-Webseite oder extra gestaltete Webseiten des Unternehmens mit einer eigenen URL und evtl. einem Link-Button zur Unternehmensseite.

Kritisch sieht Google bei Brückenseiten vor allem Folgendes:

  • Wurde nur aufgrund der Optimierung von Suchmaschinen erstellt und ist kein wesentlicher Bestandteil der Nutzererfahrung der Unternehmens-Webseite sind
  • Wenn sie ein Ranking für allgemeine Suchbegriffe erhalten, obwohl die Inhalte auf der Landingpage sehr spezifisch sind
  • Wenn auf ihr nützliche Zusammenfassungen bereits auf der Unternehmens-Webseite zu findenden sind, um die Zugriffe über die Suche zu steigern. (Duplicate Content)
  • Wenn es schwierig oder unmöglich ist, von anderen Teilen der Webseite zu ihnen zu gelangen

 

Hier ist also eine sehr sorgfältige Vorgehensweise erforderlich, um nicht von den Suchmaschinen als ungeliebter Index-Spammer abgestraft zu werden. Zudem besteht die Gefahr, sich wegen Verstoßes gegen das gültige Wettbewerbsrecht kostspielige Abmahnungen der Wettbewerber einzuhandeln. Daher ist es wichtig, den zu beauftragenden SEO-Dienstleister vor Auftragserteilung diesbezüglich gründlich zu prüfen.

SEO SEA Whitepaper

Kostenloses Whitepaper

Mehr Performance mit Produktdaten

Das Whitepaper zeigt, wie man sich deutliche Vorteile gegenüber dem Wettbewerb verschaffen kann - auch ohne den Tiefstpreis anbieten zu können.

Detailliert wird aufgezeigt, an welchen Stellen man bei den Produktdaten und den Shopping Kampagnen optimieren kann.

cyberpromote optimiert Produktdaten seit 2007, seit es Froogle gibt. Und die kostenlosen Möglichkeiten, Produkte zu verbreiten, kommen seit Ende 2020 hinzu. Wie nutzt man all diese Möglichkeiten wirklich maximal und optimal aus?

Zum Whitepaper 

Zu beachten beim Erstellen einer Brückenseite ist folglich:

Die Brückenseite sollte so erstellt werden, als wäre sie für User gedacht.
Die Seite sollte aussagekräftige Texte in sinnvoller Formulierung enthalten und keine Ansammlungen von Keywords oder Keyword-Kombinationen.

Auf Flash- oder JavaScript-Anwendungen soll bei der Gestaltung weitesgehend verzichtet werden, da diese je nach Nutzung nicht lesbar für Bots sind, bzw. Fehlerquellen beinhalten können.
Zur Sicherheit kann das Firmenlogo, die Unternehmensadresse und einen Link zur eigentlichen Unternehmenswebseite eingefügt werden, das Impressum tut es aber auch.
Zudem sollte die Brückenseite gut sichtbar auf der Hauptseite verlinkt werden und automatische Umleitungen auf andere Seiten vermieden werden.
 

Verwandte Themen

Wer schreibt hier?

Seit 1997 sind wir ein führender Anbieter für SEO, SEA und Usability, beraten strategisch und unterstützen Unternehmen im Bereich Social Media, Analytics, und vielen anderen Bereichen.

SEO SEA Vortrag Whitepaper

Vorträge & Whitepaper

Wissen tanken und Vorsprung sichern mit unseren Experten: Aktuell, umfassend, kostenlos.

Jetzt Wissen tanken

go-digital Agentur München

50% Förderung vom Staat

Als autorisierter Partner der BMWi Initative „go-digital“ gibt es Zuschüsse für Online-Marketing

 Voraussetzungen prüfen

Beste SEO SEA Agentur München

Beste SEO / SEA Agentur

Arbeiten Sie mit den besten zusammen. Wir wurden mehrfach ausgezeichnet.

Artikel lesen

Insider Newsletter

Erhalten Sie Updates und News aus der Szene, die sie woanders nicht erhalten.

Zum Newsletter