Suchmaschineneintrag

Um in den Datenbestand der Suchmaschinen aufgenommen zu werden, ist eine Anmeldung erforderlich. Dies wird auch als Suchmaschineneintrag bezeichnet. Eine solche Anmeldung kann über ein von den Suchmaschinen bereitgestelltes Online-Formular vorgenommen werden. Bis die Indexierung durch einen Crawler der Suchmaschine erfolgt, kann einige Zeit vergehen. Möglich sind hier Zeitspannen zwischen 3 Wochen und 3 Monaten, manchmal sogar darüber hinaus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wenn die betreffende Internetseite bereits über einen eingehenden Link einer indexierten Seite verfügt. Ist dies der Fall, so kann der Crawler dem Link auf die betreffende Website folgen und diese ebenfalls indizieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.