Ranking Optimierung

Eine Ranking Optimierung, im Fachjargon meist Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) genannt, zielt darauf ab, das Ranking (also die Platzierungen einer Internetseite) für bestimmte, vorher festgelegte Begriffe in den organischen Suchmaschinenergebnissen zu verbessern, um mehr Besucher auf die betreffende Website zu lenken. Damit ein spürbarer Zuwachs des Besucherstromes erreicht wird, sollte die Seite möglichst bei den großen Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder Bing für zum Webauftritt passende Suchbegriffe Top 10 Platzierungen erzielen. Dazu muss diese von den Suchmaschinen für die gewählten Begriffe als relevant eingestuft werden. Um dies zu bewirken muss man sich an den Bewertungskriterien der Suchmaschinen orientieren. Man unterscheidet hier grundsätzlich zwischen internen und externen Kriterien. Zu den internen Kriterien zählen u. a. Struktur, Aufbau und Content einer Website. Bewertet werden dabei auch beispielsweise die Formatierung, die Häufigkeit des Suchbegriffes innerhalb der Seite, sowie Semantik und Syntax. Das wichtigste externe Bewertungskriterium ist das durch den Marktführer Google bekannt gewordene und mittlerweile vielfach weiterentwickelte Verfahren der Linkpopularität.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.