Linklisten

Unter einer Linkliste, auch Free-for-All-Liste genannt, versteht man Internetseiten, die fast ausschließlich aus einer Ansammlung von Links bestehen. Ziel solcher Free-For-All Listen ist die Verbesserung der Linkpopularität der verlinkten Websites. In diese Linklisten kann jeder seine Website eintragen. Die Links werden ohne redaktionelle Überprüfung aufgenommen. Die Suchmaschinen wehren sich jedoch mittlerweile gegen diese Art die Linkpopularität zu manipulieren. Wer sich in solche Listen einträgt muss also damit rechnen von den Suchmaschinen wegen Spammings abgestraft zu werden. Dringend abzuraten ist auch von Anbietern, die die Eintragung in 1000en von Linklisten versprechen, da man hier keinerlei Überblick hat, auf welchen Seiten die Verlinkungen eingetragen werden. In der Praxis ist es bereits des öfteren vorgekommen, dass Kunden solcher Submission-Anbieter ohne deren Wissen auf Pornoseiten verlinkt wurden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.